Warum Wissenschaft und Religion völlig inkompatibel sind

Im Folgenden möchte ich zwei Weltbilder beschreiben: Das erste Weltbild geht davon aus, dass wir nichts wissen, nichts verstehen und uns jederzeit bei allem irren können. Wenn dem so ist, fragt dieses Weltbild, haben wir dennoch eine Chance irgendetwas zu erkennen oder zu wissen? Die Antwort dieses Weltbildes lautet „Ja“. Wir können zwar nie etwas mit absoluter Sicherheit wissen und...
mehr

Wahrheit und Realität

Wie man unter Weltanschauung nachlesen kann, bin ich ein Realist, d.h. ich glaube, dass es eine Realität gibt. Was bedeutet das Wort Realität? Real ist etwas, das keine Illusion ist und nicht von meinen Wünschen oder Ansichten abhängig ist. Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört daran zu glauben. Philip K. Dick Beispiele: Wenn man im Wald ist, die Augen schließt, und...
mehr

Phantasie, Wunschdenken, Illusion und Wahn

Es ist wahrscheinlich eine der größten Leistungen des menschlichen Gehirns, sich etwas vorstellen zu können, ohne es zu machen oder jemals gemacht zu haben. Wir machen dies ständig, mehrmals jeden Tag, ohne dass wir dies bewusst registrieren. Wir überlegen uns, was wäre wenn? Diese Fähigkeit kreativ zu sein, Ideen zu haben und sich Dinge einfach nur vorzustellen, ist eine der...
mehr

Existiert Gott?

Ich dachte mir, bevor wir zu den wirklich schwierigen und komplizierten Fragen kommen, fangen wir lieber einmal langsam und vorsichtig an und steigen mit etwas leichtem ein, einer total einfachen Frage wie z.B.: „Existiert Gott?“ Man sollte meinen, dass eine Frage, die nur aus zwei Wörtern besteht, recht leicht zu beantworten sei, oder? Und tatsächlich, diese Frage ist wirklich leicht zu...
mehr

Warum Tabus uns schaden

Sind Tabus wichtig, richtig, sinnvoll oder gut? Warum gibt es überhaupt Tabus? Was sind Tabus? Darüber will ich hier reden und vielleicht fange ich einmal mit der letzten Frage an, was denn Tabus überhaupt sind. Laut wikipedia sind Tabus unhinterfragt, strikt, bedingungslos, sie sind universell und allgegenwärtig, bleiben unausgesprochen oder werden allenfalls durch indirekte Thematisierung...
mehr