Presseschau: Grenzenlose Scharlatane

Hier mal wieder ein sensationell guter Beitrag von Jörg Wipplinger. Wenn man anhand der „eigenen positiven Erfahrungen“ die Wirksamkeit oder Wahrheit von Dingen feststellt, dann hat man schon verloren, wie er richtig sagt. Dieses „Argument“ hört man immer wieder von Esoterikern oder Gläubigen: Die eigene positive Erfahrung. Leider ist das nur eine Anekdote, es ist nur ein Beispiel...
mehr

Video: Richard Feynman über Zweifel, Unsicherheit und Religion

Was Richard Feynman hier sagt, sollte man als Werbeplakat an eine Häuserwand in jeder Stadt hängen. Es ist schön und macht Spaß mehr über die Welt herauszufinden. Es ist wichtig sich die Frage zu stellen, wie man feststellen kann, ob etwas wahr ist. Und es ist nicht schlimm mit Zweifeln, Unsicherheit und nicht-Wissen zu leben. Man muss nicht auf Alles eine Antwort haben. Es ist viel...
mehr

Presseschau: Ein Riss durch die Welt

Religion und Wissenschaft: Ein Riss durch die Welt Religiöses und wissenschaftliches Denken klaffen immer weiter auseinander. Aber wieweit dürfen beide Weltbilder in einem sich aufgeklärt nennenden Menschen aufeinandertreffen, ohne intellektuell unredlich zu sein? Hier geht’s zu den 4 Seiten, dieses exzellenten Artikels. Zitate: Die Überlegenheit einer naturalistischen Weltsicht zeigt...
mehr

Warum sind Menschen leichtgläubig?

Letzte Woche habe ich siebenmal geduscht. Vorgestern war ich im Kino, in Alien 6. Gestern ist ein Ufo in meinem Garten gelandet, drei Außerirdische kamen heraus, haben mich entführt, untersucht und wieder heil zurückgebracht. Vor einem Monat war ich zum Kaffeetrinken bei Gott eingeladen. Vor einem halben Jahr war ich bei einem Schamanen/Naturheilkundler/Heilpraktiker, der mit irgendeinem...
mehr

Wählt man seine eigene Religion?

Warum ist jemand Christ oder würde sich selbst so bezeichnen? Warum Moslem? Warum Buddhist oder Hindu? Oder anders gefragt, wovon hängt es (hauptsächlich und höchstwahrscheinlich) ab, ob jemand dieses oder jenes ist, bzw. sich selbst so nennen würde bzw. sich dort zugehörig fühlt? Wenn man sich diese Frage ehrlich stellt, dann muss man antworten, dass es zum größten Teil daran liegt, wo...
mehr