Blog



Sind Skeptiker Arschlöcher?

Gepostet von am Mai 1, 2014 in Kritisches Denken | 1 Kommentar

Ich gestehe es und gebe es zu: Ich bin schuldig, denn ich bin ein Skeptiker.

Skeptiker zu sein, ist manchmal schwer. Skeptisch denkende Menschen werden oft als negative, (gefühls-)kalte Menschen angesehen. Sie nerven und sind Arschlöcher. Jedenfalls sehen das einige (viele?) Menschen so.

(mehr …)

Skeptiker-Stammtisch in Mittelfranken (Nürnberg)

Gepostet von am Mrz 31, 2014 in Kritisches Denken | Keine Kommentare

Seit letztem Jahr hat sich nun endlich auch ein Skeptiker-Stammtisch in Mittelfranken (Nürnberg) zusammengefunden.

Wer ist bei uns willkommen:

  • Alle, die Interesse an kritischem Denken haben und wissen wollen, was das ist, wie das funktioniert und warum es sinnvoll ist.
  • Alle, die wissen wollen, was ein Skeptiker ist, was skeptisches Denken ist, wie das funktioniert und warum es sinnvoll ist.
  • Alle, die sich irgendwie für Wissenschaft, Pseudowissenschaft, Medizin, „Alternativmedizin“, Esoterik, [Religion(en)], Verschwörungstheorien, Rationalität, Irrationalität, Gefühle und vieles mehr interessieren.
  • Alle, die seriöse und fundierte Informationen zu den gerade genannten Themen suchen und mit anderen Menschen darüber reden möchten.
  • Alle, die Spaß am Diskutieren haben und mehr lernen möchten.
  • Alle, die Spaß an geselligem Zusammensein, essen und trinken haben.
  • Alle anderen, die ich jetzt vergessen habe hier aufzuzählen, die aber auch Gründe haben, uns Gesellschaft zu leisten.

(mehr …)

Meine subjektiven Buchempfehlungen

Gepostet von am Dez 27, 2013 in Kritisches Denken | 1 Kommentar

Welches Buch soll ich denn (unbedingt) lesen? Gibt es Bücher, die du mir empfehlen kannst? Das wurde ich schon oft gefragt und habe dann immer gefragt, was man denn für ein Ziel hat und welche Themen einen interessieren.

Will man sich einfach nur von einem Buch „ablenken“ und unterhalten lassen? Ich habe hunderte von Krimis, Comics, einige Science-Fiction Bücher, viele Märchenbücher etc…

Davon will ich aber hier keine empfehlen. Ich will Bücher empfehlen, die zu den Themen meines Blogs passen und die mich begeistert haben.

(mehr …)

Emailen mit Mormonen – Teil 2

Gepostet von am Okt 18, 2013 in Religion | Keine Kommentare

Mit Sister Smith, die bei beiden Treffen immer dabei war, habe ich ebenfalls ein paar Mal hin- und her geschrieben. Im Folgenden nun dieser Email Austausch:

(mehr …)

Emailen mit Mormonen – Teil 1

Gepostet von am Okt 18, 2013 in Religion | Keine Kommentare

Auch dieses Jahr waren die Missionare der „Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage“, kurz gesagt die „Mormonen“ wieder bei mir zu Hause. Letztes Jahr waren es immer (sie kamen fast ein Dutzend Mal) zwei männliche Missionare, die sich selbst „Elder“ nennen.
(mehr …)

Skeptiker aus Liebe zu den Menschen

Gepostet von am Sep 2, 2013 in Skeptizismus | Keine Kommentare

Warum bin ich ein Skeptiker? Was ist meine innere, tiefste Motivation dafür, dass ich ein Skeptiker bin?

Was ist überhaupt ein „Skeptiker“?

(mehr …)

Eleganter Unsinn III: Wertung von Naturwissenschaft vs. Geisteswissenschaft

Gepostet von am Aug 31, 2013 in Wissenschaft | 2 Kommentare

Meine letzte Frage ist die, ob es gerechtfertigt ist eine Wertung der einzelnen Wissenschaften vorzunehmen oder nicht?

Meine Antwort darauf lautet:  Ja, in gewisser Hinsicht ist eine Wertung möglich.
(mehr …)

Eleganter Unsinn II: Science War oder Naturwissenschaft vs. Geisteswissenschaft

Gepostet von am Aug 30, 2013 in Wissenschaft | Keine Kommentare

Alan Sokal schreibt in Bezug auf seine Motivation:

Aber was hat mich dazu bewogen? … […] ich bin ein spießiger alter Wissenschaftler, der naiv glaubt, daß eine äußere Welt existiert, daß es objektive Wahrheiten über sie gibt und daß meine Aufgabe darin besteht, ein paar davon zu entdecken … Es geht mir darum, einen gegenwärtig im Trend liegenden postmodernen / poststrukturalistischen / sozialkonstruktivistischen Diskurs — und allgemeiner: eine subjektivistische Tendenz— zu bekämpfen, der — beziehungsweise die — nach meiner Überzeugung für die Werte und die Zukunft der Linken schädlich ist. (Alan Sokal/Jean Bricmont 1999. Eleganter Unsinn: S.321)
(mehr …)

Eleganter Unsinn I: Klarheit und Nachvollziehbarkeit

Gepostet von am Aug 29, 2013 in Wissenschaft | 2 Kommentare

Im Jahr 1996 erschien in der Zeitschrift „Social Text“ ein Artikel von Alan Sokal mit dem Titel „Transgressing the Boundaries: Towards a Transformative Hermeneutics of Quantum Gravity“ (deutsch: Die Grenzen überschreiten: Auf dem Weg zu einer transformativen Hermeneutik der Quantengravitation).
(mehr …)

(Un)Möglichkeit versus Wahrscheinlichkeit

Gepostet von am Aug 14, 2013 in Kritisches Denken | 1 Kommentar

Manchmal äußert jemand in einer Diskussion das Argument „Aber es ist doch (rein theoretisch) möglich!“.
Ich habe das jedenfalls schon oft gehört und will deswegen darüber reden und erklären, warum es kein gutes Argument, sondern ein sehr schlechtes und äußerst schwaches Argument ist.
(mehr …)