Holt der Teufel unsere Kinder?” – Okkultismus bei Kindern und Jugendlichen

Am 08.07.2016 ab 19:30 Uhr informiert der wundervolle Wolfgang Hund bei der GWUP-Mittelfranken über das Thema „Holt der Teufel unsere Kinder?” – Okkultismus bei Kindern und Jugendlichen“. Wer sich also für die Gefahren von „Sekten“, „geschlossenen (Nicht-)Denksystemen“ und ähnliches interessiert, sollte sich das unbedingt anhören und ist natürlich herzlich...
mehr

„Das hat nichts mit dem Islam zu tun!“

Dieser Satz wird immer wieder gerne von verschiedenen Seiten gesagt. Von Politikern, von Talkshow Gästen, von Muslimen, von (christlichen) Bischöfen, etc… Und er ist formal-technisch durchaus richtig. Terroranschläge, wie jetzt wieder in Brüssel geschehen und in naher Zukunft an anderer Stelle, haben nichts mit dem Islam zu tun, weil es den Islam gar nicht gibt. Es gibt ca. 1,6 Milliarden...
mehr

Nürnberger Nachrichten werben unkritisch für Astrologie

Ja, die böse „Lügenpresse“. Ich kann das Wort „Lügenpresse“ schon nicht mehr hören, vor allem nicht von der Art von Leuten, die es meistens benutzen. Denn es ist eine völlige Überzeichnung dessen, was tatsächlich stattfindet. Es gibt viele gute Berichte, Artikel, Meinungsäußerungen und ähnliches in der Presse und den Medien. Vielleicht sogar wahre und nicht „gelogene“...
mehr

Sensation! „Science“: „Homöopathie wirkt!“ und „Nature“: „Gottes Existenz bewiesen!“

Das Magazin „Science“ meldet, dass endgültig bewiesen ist, dass Homöopathie wirkt. Nicole H. hat von einem Freund der Schwester ihrer Großmutter erfahren, dass dieser von dem Bruder der Mutter eines Freundes gehört habe, bei dem nach der Einnahme von Globuli, dessen Unwohlsein verschwunden ist! Hinzu kommt, dass er auch endlich wieder durchschlafen konnte, was ein klarer Beweis dafür...
mehr

Denk nach! Warum du alles in Frage stellen solltest

Die Überschrift ist Programm. Wir sollten alle einen Filter besitzen, der fragwürdige, absurde und einfach falsche Behauptungen davon abhält von uns (also unserem Gehirn) als richtig und wahr akzeptiert zu werden. Das erfordert ein wenig Training und Übung. Aber das ist es mehr als wert, denn es kann einem das Leben retten. Wie funktioniert das nun? Wie macht man das? Nun, man beginnt damit,...
mehr

Sind Skeptiker Arschlöcher?

Ich gestehe es und gebe es zu: Ich bin schuldig, denn ich bin ein Skeptiker. Skeptiker zu sein, ist manchmal schwer. Skeptisch denkende Menschen werden oft als negative, (gefühls-)kalte Menschen angesehen. Sie nerven und sind Arschlöcher. Jedenfalls sehen das einige (viele?) Menschen so. Und es stimmt. Also natürlich nicht, dass wir negative, gefühlskalte, nervige Arschlöcher sind, das ist...
mehr